Sie sind hier: Bauforschung  

BAUFORSCHUNG
 






 

Historische Gebäude sind nach alten handwerklichen Regeln entstanden
und haben ihre eigene Geschichte der Veränderungen.

Diese verschiedenen Informationsebenen gilt es
in der Bauforschung aufzudecken und zu dokumentieren.

Eine sorgfältige Bestandsaufnahme
mit verformungsgerechtem Aufmaß und Befunduntersuchung
ist Grundlage für ein denkmalpflegerisches Konzept,
für zielgerichtete Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
für die Planung von Eingriffen in die Substanz
und für Entscheidungen über künftige Nutzungen

So kann Wertvolles erkannt und erhalten werden.
Durch frühzeitige und genaue Objektkenntnis läßt sich der Bauablauf optimieren
und das Risiko von Überraschungen vermindern


 

Verformungsgerechter Querschnitt